Donnerstag, 13. Oktober 2011

Cutting.

Entschuldigt,dass mein Blog im Moment viel über das schneiden geht...
Aber genau das ist das Hauptthema meiner gedanken.
Ich komme im moment gar nicht mehr damit klar... kann es nicht bändigen und übertreibe es total.
Jeden Abend denke ich nach, höre musik... Dann fließen die tränen und dann fließt das blut....
Irgendwann, da ist nichts mehr frei...
Meine Oberschenkel sehen aus wie scheiße.
Ihr werdet es nicht glauben...
aber es ist, wie für ein Kind eine Gute nacht geschichte :o
ich kann es nicht lassen.

Es tut mir leid...
Ich will das gar nicht mehr...
Ich kann nur einfach nicht anders:o

Kommentare:

  1. hey das ist doch gar nicht schlimm, es ist DEIN blog mit DEINEN gedanken und tagesthemen. das ist wie es ist und wer sich für dich interessiert liest es, wer nicht, klickt weg.

    es ist oft eine sucht, und ehe man sich versieht, sieht der betroffene teil des körpers schrecklich aus. ich finde es manchmal richtig gruselig. die wunden heilen, aber dass sie überhaupt da sein müssen, ist schon mies.
    doch andererseits ist es eine art, alles zu verarbeiten.

    AntwortenLöschen