Freitag, 27. Januar 2012

News

Okay, ich hatte sex mit Daniel.
Scheiße.
Nein, nicht scheiße, es war schön..
Dabei wollte ich das gar nicht.
Mit meinem Freund ist schluss.
Ich liebe ihn nicht mehr.
Und das wusste er auch schon vorher...
Für mich ist diese trennung nicht so schlimm...
Ich konnte mich darauf vorbereiten.. hatte schon länger mit ihm abgeschlossen.
Klar tut es mir leid... es war eine lange zeit, aber nun ist sie vorbei und ein neuer Abschnitt beginnt.
Daniel ist nett und es war wirklich schön mit ihm.
Ich weiß nicht, was das jetzt mit ihm ist, aber ich weiß, dass ich ihn mag :)
meine Lippe ist angeschwollen, weil er immer darauf rum gebissen hat :D
ich bin glücklich, nur am lachen... weiß auch nicht, was ich machen soll.
ich bin glücklich, dennoch tut mir das mit M. leid... sehr sogar...
wir hatten eine wunderbare Zeit.
ich konnte Daniel nicht wiederstehen. Er ist zu... attraktiv.
Es kam einfach dazu und ich bereue es nicht wirklich, nennt mich schlampe, mir egal.
Ich kann nichts dafür. bin doch auch nur ein mensch...
Tumblr_lof1cggcug1qel0uho1_500_large

Ich melde mich wieder :)
http://www.formspring.me/marthixoxo

Kommentare:

  1. Klar ist es etwas mies, dass nun erst Schluss war, nachdem du mit Daniel geschlafen hast, weil es ja in dem Sinne "Fremdgehen" war.
    Aber wie du schon sagtest ... du liebst ihn nicht und es hätte dich auf Dauer nicht glücklich gemacht. Also war es gut, dich von ihm zu lösen ... auch wenn die Trennung etwas "unglücklich" abgelaufen ist.

    AntwortenLöschen
  2. es ist natürlich so doof gelaufen. aber es ist doch positiv das du lachst und glücklich bist :-)

    AntwortenLöschen